Berater
GIZ
Rabat
il y a 2j

Tätigkeitsbereich

Die #eSkills4Girls Komponente des Projekts Unterstützung bei der Umsetzung der kooperativen Berufsbildung in Marokko wird die Verbesserung der digitalen Kompetenzen von Frauen als Bestandteil kooperativer Berufsbildung in ausgewählten Sektoren einführen.

Ziel ist die Angebote zur Verbesserung digitaler Kompetenzen von Frauen in der Berufsbildung in ausgewählten Sektoren auszubauen.

Diese zusätzliche Komponente wird jungen Frauen den Zugang zu kooperativen Ausbildungsgängen in ausgewählten Sektoren durch innovative Berufsorientierungsformate öffnen und damit den Genderaspekt stärker in die Berufsbildung in Marokko einbringen.

Darüber hinaus sollen durch die Stärkung der digitalen Kompetenzen von Mädchen im Rahmen ihrer Berufsausbildung ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöht werden.

Ihre Aufgaben

  • Koordinierung der Komponente #eSkills4girls sowie des Austauschs mit anderen #eSkills4girls-Vorhaben
  • Beratung öffentlicher und privater Partner hinsichtlich der Verbesserung digitaler Kompetenzen von Frauen in der Berufsbildung
  • Vermittlung digitaler Grundkompetenzen für Mädchen und junge Frauen im ruralen und periurbanen Bereich
  • Design und Umsetzung kreativer Formate der Berufsorientierung für Mädchen und junge Frauen im ITBereich
  • Erstellung und Begleitung von Kommunikationskampagnen für eine Ausbildung im IT-Bereich
  • Erstellung von gendersensiblen Modulen zur berufsübergreifenden Vermittlung von IT-Kompetenz
  • Suche von betrieblichen Ausbildungsplätzen für junge Frauen im IT-Bereich
  • Begleitung junger Frauen in ihrer Ausbildung im IT-Bereich
  • Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Erziehungs-, Sozialwissenschaften oder in einem anderen relevanten Fachbereich, der die Inhalte der genannten Themen fokussiert
  • Mehrjährige Berufserfahrung und relevante Expertise in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit sowie in den Bereichen Berufsbildung, Digitalisierung und Gender Mainstreaming
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit Bezug zur G20-Initiative #eSkills4girls oder EQUALS wünschenswert
  • Mehrjährige Berufserfahrung und relevante Expertise in der Beratung von und der Kooperation mit Partnerinstitutionen. Erfahrungen in der MENA-Region sind von Vorteil
  • Relevante Expertise in den Themen des gendersensiblen Wirkungsmonitorings, der Gestaltung von gendersensiblen Curricula und der beruflichen Orientierung über den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT)
  • Interkulturelle Kompetenz, Beratungs- und Kooperationskompetenz
  • Integrität, Anpassungsfähigkeit sowie Leistungs- und Zielorientierung
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Französisch in Wort und Schrift (C2); darüber hinaus sind weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Postuler
    Mon email
    En cliquant sur « Continuer », je consens au traitement de mes données et à recevoir des alertes email, tel que détaillé dans la Politique de confidentialité de neuvoo. Je peux retirer mon consentement ou me désinscrire à tout moment.
    Continuer
    Formulaire de candidature